Aktuell

Aktuelle Informationen von Regenfelder Gerald – Versicherungsmakler

Glatteis vor Wohnhaus – wer haftet?

Eine Mieterin stürzt auf einer Eisplatte vor dem Haus ihrer Genossenschaftswohnung. Wen kann sie in Anspruch nehmen – den Vermieter oder das von ihm beauftrage Winterdienstunternehmen? Die Genossenschaft hatte ein Unternehmen mit dem Winterdienst beauftragt. Dieser umfasste die Schneeräumung, Bestreuung und Eisfreimachung der Zugangs- und

weiterlesen »

Tierseuchen – in der Landwirtschaft

Absicherung gegen Tierseuchen ? Österreich hat einen erheblichen Anteil an Viehzucht und ist ein landwirtschaftlich geprägtes Land. Rund 24.000 Schweinezuchtbetriebe mit insgesamt 2,8 Millionen Schweinen und rund 60.000 Betriebe mit 2 Millionen Rinder gibt es in Österreich. Der Trend geht allerdings hin zu weniger, aber

weiterlesen »

Drohnen Haftpflichtversicherung

UNIQA bringt Drohnen-Haftpflicht Ab einem Gewicht von 250 Gramm ist eine Haftpflichtversicherung für Drohnen gesetzlich verpflichtend. Die Drohnen-Versicherung von UNIQA Österreich richtet sich an den neuen Erfordernissen aus, die mit dem Trend einhergehen. Die Anzahl der bewilligten Drohnen hat sich seit 2014 laut Daten der

weiterlesen »

Cyber Versicherung wozu?

Schlagzeilen des heurigen Jahres zeigen: Ob Großkonzern oder kleine und mittlere Unternehmen, so gut wie JEDER arbeitet EDV unterstützt und ist dadurch anfällig für Cyberattacken. Was ist versichert? Die Cyber-Versicherung ist eine Möglichkeit für Unternehmen, Eigen- und Drittschäden im Zusammenhang mit Hackerangriffen oder sonstigen Handlungen

weiterlesen »

Krank sein ist teurer geworden

(kunid) Wer ein vom Arzt verschriebenes Medikament in der Apotheke holen möchte, muss in den meisten Fällen eine Rezeptgebühr bezahlen. Diese ist seit Jahresanfang um 2,6 Prozent gestiegen. Für Hilfsmittel und Heilbehelfe müssen Patienten in der Regel ebenfalls mehr zahlen. Bis auf bestimmte Ausnahmen müssen

weiterlesen »

Warum für Frauen die private Altersvorsorge wichtig ist

Altersvorsorge (kunid) Wie eine aktuelle Studie belegt, sind anteilsmäßig fast 50 Prozent mehr Frauen als Männer von einer Altersarmut betroffen. Ein Grund dafür sind die im Durchschnitt weitaus niedrigen Pensionshöhen der Frauen im Vergleich zu den Männern. Die EU-Kommission hat vor Kurzem ihre jährliche Analyse

weiterlesen »

Regenfelder Versicherungen.
Ganz auf Ihrer Seite.